Gemeinsam für eine machbare Energiewende

Jede Gemeinschaft, die auf Basis von regional bereitgestellter Biomasse ihren Strom- und Wärmebedarf vollständig oder zu einem großen Teil selbst deckt, trägt zum beim Ausbau einer klimafreundlichen, nachhaltigen und verantwortungsvollen Energieversorgung bei. Im Verein „Self-Sustaining Communities” tauschen Kommunen, Stadtteile oder Verbrauchergemeinschaften ihre Erkenntnisse auf dem Weg zur Entwicklung ihrer individuellen regionalen Versorgungsstrukturen aus. Sie vereint Pioniergeist, bürgerschaftliches Engagement und eine kreative Suche nach machbaren und zukunftsfähigen Lösungen für eine dezentrale Energieversorgung.

Erfahrungen teilen und voneinander Lernen

In Europa wurden bereits viele regionale Energiekonzepte erfolgreich umgesetzt. Einige dieser Communities sind in unserem Netzwerk aktiv und stehen für vergleichbare Projekte gern beratend zur Verfügung.